12.03.01 18:50 Uhr
 26
 

ARD nun doch ohne BigBrother Klon - So umgeht man die Realiy-Soap

Die ARD wird die geplante Sendung, in der eine Familie kameraverfolgt ein Leben wie vor 100 Jahre führen soll, jetzt als 'Dokumentation' und nicht wie bisher gedacht als 'Reality-Soap' verkaufen.

Dies meinte Peter Voß, der dafür zuständige Intendant.

Er machte damit den Fehler von Programmdirektor Struve wett, der die Sendung (ab nächstem Jahr) zwar als Reality-Soap, aber nicht als 'Menschenzoo' (Anspielung auf BigBrother) ankündigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Klon, Soap
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans empört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist nicht verboten
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?