12.03.01 16:49 Uhr
 64
 

Er urinierte gegen Mauer der Militärkaserne - Dafür musste er sterben

Ein indischer Zivilist wurde laut Medienangaben getötet, nachdem er an einer Militärkaserne urinierte.

Jetzt wurde ein in Ruhestand lebender Colonel festgenommen, weil dieser in Verdacht steht den Mann getötet zu haben. Der Colonel war für die Sicherheit an den Barracken zuständig.

Er wurde zum wiederholten Male beobachtet worden wie er den Mann schlug.


WebReporter: M.F.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Militär, Mauer
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München
Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München
Sarah Lombardi musste Therapie machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?