12.03.01 16:45 Uhr
 25
 

Drogen- und Suchtberatung über das Internet

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marion Caspers-Merk will eine Online Drogenberatung einrichten, um dem gestiegenen Drogenkonsum bei Jugendlichen entgegenzuwirken.

Zudem will sie durchsetzen, daß Zigarettenautomaten nur noch mit Chipkarte bedient werden können und daß ein antialkoholisches Getränk in einer Gaststätte weniger kosten muß als ein alkoholisches.

Casper-Merks Vorschlag an Autobahnraststätten keinen Alkohol mehr zu verkaufen, wurde aber abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Droge, Sucht
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?