12.03.01 16:25 Uhr
 14
 

Nach 55 Jahren Exil - Prinz darf in seine Heimat zurück

Der Kronprinz von Jugoslawien, Alexander Karadjordjevic, kann nach 55 Jahren im Exil wieder in seine Heimat zurückkehren.

Prinz Alexander bekam in London seine Einbürgerungsurkunde vom jugoslawischen Innenminister bei einer feierlichen Zeremonie überreicht. Er war nach dem Krieg 1945 in London geboren worden.

Nun möchte der Kronprinz wieder nach Jugoslawien übersiedeln. Ansprüche auf den Königsthron hat er allerdings nicht. Das Königreich war nach dem Kriege abgeschafft worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prinz, Heimat, Exil
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben
Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben
Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?