12.03.01 15:53 Uhr
 9
 

Putin verkauft Waffen an Iran

Erneut stellt sich Putin gegen die USA. Diesmal handelt es sich um konventionelle Waffen. Diese wird er an den Iran verkaufen, trotz Veto der Vereinigten Staaten, die das Land als 'Schurkenstaat' eingestuft hat.

Russland hatte seit 1995 ein Abkommen mit der USA, keine Waffen mehr an den Iran zu verkaufen. Doch Putin erklärte im letzten Jahr, dass er sich nicht mehr daran gebunden fühlt.


ANZEIGE  
WebReporter: Gandark
Quelle: www.icn4u.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?