12.03.01 14:57 Uhr
 119
 

Metallica - Ist Hetfield "homophob" und wäscht sich Lars Ulrich?

Jetzt scheinen die Bandmitglieder von Metallica den Schuss nicht gehört zu haben. Das der Bassist die Band verlassen hat und Metallica harte Napster Gegner sind, ist nichts Neues.

Ein Interview im Playboy bringt neuen Stoff um die Band. In diesem ziehen die Bandmitglieder über sich und andere tüchtig her, das es schon nicht mehr schön ist.

Die Band widerlegt Gerüchte die aus dem Interview mit dem Magazin 'So what!' entstanden sind. Z.B. soll James Hetfield 'homophob' sein und Lars Ullrich soll sich nie waschen! Die Band rät den Fans News über die Band in nächster Zeit zu ignorieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Metal, Metall, Metallica
Quelle: app.rotacom.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?