12.03.01 14:35 Uhr
 51
 

"Video on Demand" geht den Bach runter - Folgt das Ende?

Die beiden Firmen, die sich bisher zusammen um 'Video on Demand' gekümmert haben ziehen einen Schlussstrich. Blockbuster und Enron geben endgültig auf.

Ziel der beiden Firmen war es, gemeinsam ein 'Video on Demand System aufzubauen'.
Dies konnte nicht verwirklicht werden und so gaben sie nun auf.

Beide Firmen haben sich aber noch vorgenommen, einzeln weiter an diesem System zu arbeiten.
Ob dies verwirklicht wird, ist auch fraglich.
Auf jeden Fall ist dies ein riesiger Rückschritt für 'Video on Demand'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Ende, Bach, Video on Demand
Quelle: stories.nickles.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?