12.03.01 14:27 Uhr
 18
 

Kriegsspiele im Gelben Meer: US-Waffen für Taiwan

Die USA wollen in nächster Zeit Waffen in rauhen Mengen nach Taiwan liefern. Das geht aus einem neuen Bericht des amerikanischen Senats hervor.

Offizieller Grund: Die gestiegene Bedrohung Taiwans durch die Volksrepublik China. Inoffizieller: Die USA wollen einen schwer bewaffneten Brückenkopf vor der chinesischen Küste aufbauen.

Welche gewaltigen Gefahren das Programm birgt und in welchem Umfang es sich bewegt steht unter dem Link.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HarrySchmidt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Krieg, Waffe, Meer, Taiwan
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitzende Frauke Petry zeigt neugeborenen Sohn auf Wahlkampfplakat
Kolumne: Trauen sich die Grünen in Berlin nicht, eine besetzte Schule zu räumen?
Bundestagswahl: Wohnort, Beruf und Gehalt prägen Entscheidung der Wähler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitzende Frauke Petry zeigt neugeborenen Sohn auf Wahlkampfplakat
Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?