12.03.01 14:20 Uhr
 7
 

Aktionäre klagen beim Landgericht Frankfurt

Wegen Kursbetrug, verbotenen Insidergeschäften und unrichtiger Darstellung zieht die Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre (SdK) vor das Landesgericht Frankfurt. Zu verantworten haben sich u.a. Metabox-Vorsitzender Stefan Domeyer.

Aber auch der (noch) Telekomchef Ron Sommer wird bereits einen Anwalt besucht haben, da er über die Fehlbewertung des Telekom-Immobilienvermögens seit einigen Jahren informiert gewesen sein soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: db1aja
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankfurt, Aktion, Aktionär, Landgericht
Quelle: 194.64.225.24

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Gericht untersagt islamische "Sofort-Scheidungen"
Studie: Der Ur-Apfel stammt aus Kasachstan
Trumps Ex-Stratege wieder bei "Breitbart" und will dort "in den Krieg ziehen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?