12.03.01 13:23 Uhr
 9.440
 

DVD-Brenner jetzt auch für den Endkunden billiger - Wie teuer wird es?

Auf der, dieses Jahr wieder stattfindendenen Cebit, will 'Pioneer' der erste Hersteller sein, der einen DVD-Brenner für unter 2.000 DM für den Endkunden anbieten möchte. Bislang liegen die Preise bei 10.000 DM und mehr.

Das Gerät heißt 'DVR-A03'. Es ist aber nicht nur DVD brennfähig, sondern brennt auch 'normale' CDs. Dabei erreicht es eine zweifach Brenngeschwindigkeit bei den DVDs.

CD-Rohlingen werden in achtfacher und wiederbeschreibare in vierfacher Geschwindigkeit gebrannt. Ein Kopierschutz ist auch eingebaut; wegen dem Copyright.

Die bespielte DVD kann man aber auch mit dem Brenner abspielen und sich anschauen.


WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD will sich nach Jamaika-Aus "Gesprächen nicht verschließen"
Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?