12.03.01 12:15 Uhr
 22
 

"Schießübung" mit Luftgewehr -> drei Verletzte

Im brandenburgischen Hennickendorf spielten zwei Jugendliche mit einem Luftgewehr. Zuerst wurde die Rückwand einer Bühne beschossen, dann zielten sie auf eine Gruppe spielender Kinder.

Drei von ihnen wurden dabei so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert wurden.


ANZEIGE  
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Verletzte, Luftgewehr, Schießübung
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?