12.03.01 12:15 Uhr
 22
 

"Schießübung" mit Luftgewehr -> drei Verletzte

Im brandenburgischen Hennickendorf spielten zwei Jugendliche mit einem Luftgewehr. Zuerst wurde die Rückwand einer Bühne beschossen, dann zielten sie auf eine Gruppe spielender Kinder.

Drei von ihnen wurden dabei so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert wurden.


ANZEIGE  
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Verletzte, Luftgewehr, Schießübung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?