12.03.01 10:22 Uhr
 39
 

Uli Hoeneß: Wir werden "mittleren" Transfer-Wahnsinn mitmachen

Vor ein paar Wochen hieß es beim FC Bayern wir werden den Transfer Wahnsinn nicht mitmachen, aber nun scheint es, dass der Rekordmeister seine Einkaufspolitik ändern wird. Breitner kritisierte in der Bild am Sonntag die schlechten Einkäufe.

In der Bild meinte der Manager Uli Hoeneß dazu: „Unsere Einkaufs-Politik in den letzten Jahren war deshalb nicht so gut, da wir noch eine Philosophie hatten. Wir wollten den Geldsack nicht so aufmachen.“

Das Ziel ist es die Mannschaft zu verjüngen deshalb sollten nur noch Spieler bis zu 27 Jahren verpflichtet werden, außerdem müssen sie charakterlich passen, meinte Hoeneß. Wir werden den 'mittleren Wahnsinn' mitmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Transfer, Uli Hoeneß
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Uli Hoeneß kündigt an, für FC Bayern "ziemliche Granaten" einzukaufen
NRW-Minister droht Uli Hoeneß mit erneuter Gefängnisstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Uli Hoeneß kündigt an, für FC Bayern "ziemliche Granaten" einzukaufen
NRW-Minister droht Uli Hoeneß mit erneuter Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?