12.03.01 09:59 Uhr
 2
 

WebMD-Aktien fallen wegen Klage

Die Aktien der WebMD Corp. fielen am Freitag um mehr als 12 Prozent, nachdem ein zweites Unternehmen, das von WebMD Daten erhält, wegen Vertragsbruch Anklage erhoben hat.

Der SEC zufolge hat die Infocure Corp., ein Anbieter von Health-Care Practice Management Software-Produkten, am Donnerstag eine Klage am Superior Court in Fulton County eingereicht, die 46,5 Mio. Dollar Schadensersatz fordert.

Die Klage wirft WebMD u.a. Vertragsbruch, Störung der geschäftlichen Beziehungen sowie Unterlassung bestimmter Rabattzahlungen vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Klage
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?