12.03.01 08:46 Uhr
 44
 

Ein Fußballtrainer mit Namen "Gretchen".

In Rio de Janeiro trainiert Nerivaldo da Silva 70 junge Fußballer mit großem Erfolg. Jetzt hat der Trainer seinen Spielern gegenüber einen ungewöhnlichen Wunsch geäußert. Er möchte von der Nachwuchskickern mit 'Gretchen' angesprochen werden.

Warum Nerivaldo da Silva diesen Frauennamen wählte, liegt auf der Hand, er ist ein Travestiekünstler und unter dem Namen 'Gretchen' sehr bekannt. Die Spieler akzeptierten den Wunsch, ihrer Meinung nach ist Gretchen 'einfach ein guter Trainer'.

Nicht nur als Trainer zeigt Gretchen Qualitäten. Nach den Spielen betätigt sich da Silva als Masseur(in).


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Name, Fußballtrainer
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?