12.03.01 08:36 Uhr
 9
 

Es gibt kein BSE in Neuseeland

Das Gegenteil behauptete jetzt eine
Broschüre mit einer Auflage von 33 Millionen des Verbraucherschutzministeriums in Berlin, in der es heisst: Die Schafe in Neuseeland litten unter der Seuche Scrapie.

Gegen diese Behauptung protestiert jetzt Neuseeland.

Neuseelands Landwirtschaftsminister
Jim Sutton sagte dazu: Die bei den Schafen vorkommende Tierseuche und dem BSE verwandte Scrapie, komme seit den fünfziger Jahren nicht mehr in Neuseeland vor.


ANZEIGE  
WebReporter: buggiman
Quelle: www.mopo.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?