12.03.01 08:36 Uhr
 9
 

Es gibt kein BSE in Neuseeland

Das Gegenteil behauptete jetzt eine
Broschüre mit einer Auflage von 33 Millionen des Verbraucherschutzministeriums in Berlin, in der es heisst: Die Schafe in Neuseeland litten unter der Seuche Scrapie.

Gegen diese Behauptung protestiert jetzt Neuseeland.

Neuseelands Landwirtschaftsminister
Jim Sutton sagte dazu: Die bei den Schafen vorkommende Tierseuche und dem BSE verwandte Scrapie, komme seit den fünfziger Jahren nicht mehr in Neuseeland vor.


ANZEIGE  
WebReporter: buggiman
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?