12.03.01 00:18 Uhr
 411
 

Kein Bußgeld für Funker

Wer am Steuer seines Fahrzeugs einen CB-Funk nutzt, unterliegt nicht der Bußgeldverordnung für die Handynutzung während der Fahrt.

Dies ließ der TÜV Süddeutschland verlauten, da bislang keine Unfälle auf die Nutzung des Funks zurückzuführen seien.

Ab dem 1.April werden damit nur Handy-Sünder zur Kasse gebeten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lasso224
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bußgeld
Quelle: www.autokiste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?