11.03.01 23:34 Uhr
 326
 

Trauriger Rekord: 16 Zähne in 10 Minuten gezogen

Die 56-jährige Ex-Chefsekretärin 'Gabriele Ciborowickede' wurde bei einer scheinbar harmlosen Zahn-OP total entstellt, ihr wurden innerhalb kürzester Zeit 16 Zähne gezogen. In ihrem Mund befinden sich nur noch drei echte Zähne.

„Ich kann nichts mehr kauen. Ich kann nur noch flüssige Astronautennahrung durch den Strohhalm saugen.“
Die Folgen der OP sind so schlimm, dass sie ein Sprachtraining (105DM/Std.)besuchen muß.
Sie will jetzt auf 180.000DM Schadensersatz klagen.



Eigentlich sollte sie nur ein paar Kronen bekommen, doch auf Grund ihrer Herzkrankheit wurde die OP unter Vollnarkose durchgeführt. Als sie wieder aufwachte, fehlen ihr 16 Zähne, obwohl die Krankenkasse die Zähne als 'erhaltenswert' eingestuft hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rekord, Minute, Zahn
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?