11.03.01 23:34 Uhr
 326
 

Trauriger Rekord: 16 Zähne in 10 Minuten gezogen

Die 56-jährige Ex-Chefsekretärin 'Gabriele Ciborowickede' wurde bei einer scheinbar harmlosen Zahn-OP total entstellt, ihr wurden innerhalb kürzester Zeit 16 Zähne gezogen. In ihrem Mund befinden sich nur noch drei echte Zähne.

„Ich kann nichts mehr kauen. Ich kann nur noch flüssige Astronautennahrung durch den Strohhalm saugen.“
Die Folgen der OP sind so schlimm, dass sie ein Sprachtraining (105DM/Std.)besuchen muß.
Sie will jetzt auf 180.000DM Schadensersatz klagen.



Eigentlich sollte sie nur ein paar Kronen bekommen, doch auf Grund ihrer Herzkrankheit wurde die OP unter Vollnarkose durchgeführt. Als sie wieder aufwachte, fehlen ihr 16 Zähne, obwohl die Krankenkasse die Zähne als 'erhaltenswert' eingestuft hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rekord, Minute, Zahn
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?