11.03.01 23:22 Uhr
 9
 

Sparmassnahmen verursachen Eiszeit-Demo im Göttinger Rathaus

Mehrere Frauen demonstrierten, eingehüllt in dicke Winterbekleidung, gegen den eisigen und eisernen Sparkurs von Oberbürgermeister Danielowski. Zur eisigen Stimmung trugen nicht zuletzt die dekorativen Eisbären in der Empfangshalle bei.

Nicht nur über Arbeitsüberlastung sondern auch über mangelnde Freude an der Arbeit beklagten sich die Frauen während der Demonstration. Der eiserne Sparkurs der Stadtverwaltung führe zu einem schlechten Betriebsklima.

Danielowski wurde im Zusammenhang mit der Demonstration als Kurfürst bezeichnet, der Sparmaßnahmen auf dem Rücken der Mitarbeiter austrage.


ANZEIGE  
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Demo, Gott, Rathaus
Quelle: news.gtonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?