11.03.01 21:46 Uhr
 218
 

Chaos an Berliner Flughafen - Angebliche Bombe wird zum Slip Festival

Gestern Morgen versetzte ein 'herrenloser' Kosmetik-Koffer alle Anwesenden am Berliner Flughafen Tegel in Angst und Schrecken.

Nach einer umfangreichen, jedoch erfolglosen Suchaktion des BGS nach der Besitzerin dieses Koffers, wurden die Sprengstoff-Experten des Bundesgrenzschutzes gerufen, um die 'Bombe' näher unter die Lupe zu nehmen. Die lösten den Sicherheitsplan aus.

Nachdem Fünf Schalter geräumt und der Innenring für den Autoverkehr gesperrt werden musste, wurde der Koffer mit einem Spezialgewehr eines Entschärfungskommandos gezielt zerlegt. Aus der angeblichen Bombe flogen jedoch 'nur' zwei Dutzend Slipeinlagen.


WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Flughafen, Bombe, Chaos, Festival, Slip
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?