11.03.01 20:55 Uhr
 51
 

Papst des Voodoo-Kults gestorben

Der oberste Priester der in der Karibik und in Westafrika weit verbreiteten Voodoo-Religion ist in Benin verstorben.

Zehn Tage lang wurde sein Tod geheim gehalten, um seinen Nachfolger zu bestimmen.

Sossa Guedehoungue hieß er und galt als einflussreicher, mächtiger und reicher Mann.