11.03.01 20:12 Uhr
 22
 

MKS ist in Grossbritannien unter Kontrolle

Der Agrarminister Nick Brown sagte im britischen Fernsehen, dass die Maul- und Klauseuche in Grossbritannien unter Kontrolle ist.

Der Grund dafür besteht in den strikten Beschränkungen für Tiertransporte und der Vernichtung Tausender infizierter Tiere. Inzwischen sind 139 Tiere von MKS infiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chip1983
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kontrolle
Quelle: newsticker.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten