11.03.01 19:32 Uhr
 8
 

SPD verurteilt Grünen-Entschluss (Mandat-Amt-Trennung).

Nachdem die Grünen beschlossen hatten, dass ihre Minister in Zukunft ihr Mandat ablegen sollten, wurde dieser Entschluss nun von dem SPD-Fraktionschef Struck verurteilt.

Er meinte, dieses sei ein 'Rückfall in Sponti-Zeiten'.

Seine Begründung ist, dass eine Minister mehr Einfluss hätte, wenn er auch über ein Mandat verfüge.

Doch wird es auch keine juristische Regelung über den Grünen-Entschluss im Bundestag geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Die Grünen, Trennung, Amt, Mandat, Entschluss
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?