11.03.01 18:25 Uhr
 11
 

Münchner Privatsammlung bei Neumeister -Auktion

Bei der Frühjahrsversteigerung von Neumeister in München sind Spitzweg -Gemälde und Möbel aus der Biedermeierzeit im Angebot.

Die Kunstgegenstände stammen aus der privaten Sammlung des Apothekers Valentin Arnold Mayring und beinhaltet eine Reihe von Gemälden des Malers Carl Spitzweg.

Teuerstes Gemälde aus dessen Sammlung,'Der Reigen' von Leo Putz ,eines Tiroler Malers.Außerdem eine Bayreuther Kommode aus der Zeit um 1760.


WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auktion
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?