11.03.01 17:48 Uhr
 1.269
 

Ungewollte Sensation: Weltrekord in mehreren hundert Kilometern Höhe

Sie übten einfach nur ihren Beruf aus und stellten so einen fantastischen Rekord auf: Die amerikanischen Astronauten Susan Helms und James Voss haben mit einem Weltraumspaziergang, der 8 Stunden und 56 Minuten dauerte, einen Rekord aufgestellt.

Der alte Rekord lag bei 8 Stunden und 29 Minuten. Jedoch verliefen die Installations-Arbeiten, die sie während diesen Zeitraums auf der 'Internationalen Raumstation ISS' tätigten, nicht einwandfrei.

So verloren sie ein Werkzeug, das in die weite Unendlichkeit des Weltraums flog. Die beiden Astronauten werden noch ungefähr 20 Wochen auf der ISS verweilen.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltrekord, Kilometer, Höhe, Sensation
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?