11.03.01 17:48 Uhr
 1.269
 

Ungewollte Sensation: Weltrekord in mehreren hundert Kilometern Höhe

Sie übten einfach nur ihren Beruf aus und stellten so einen fantastischen Rekord auf: Die amerikanischen Astronauten Susan Helms und James Voss haben mit einem Weltraumspaziergang, der 8 Stunden und 56 Minuten dauerte, einen Rekord aufgestellt.

Der alte Rekord lag bei 8 Stunden und 29 Minuten. Jedoch verliefen die Installations-Arbeiten, die sie während diesen Zeitraums auf der 'Internationalen Raumstation ISS' tätigten, nicht einwandfrei.

So verloren sie ein Werkzeug, das in die weite Unendlichkeit des Weltraums flog. Die beiden Astronauten werden noch ungefähr 20 Wochen auf der ISS verweilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltrekord, Kilometer, Höhe, Sensation
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?