11.03.01 17:48 Uhr
 1.269
 

Ungewollte Sensation: Weltrekord in mehreren hundert Kilometern Höhe

Sie übten einfach nur ihren Beruf aus und stellten so einen fantastischen Rekord auf: Die amerikanischen Astronauten Susan Helms und James Voss haben mit einem Weltraumspaziergang, der 8 Stunden und 56 Minuten dauerte, einen Rekord aufgestellt.

Der alte Rekord lag bei 8 Stunden und 29 Minuten. Jedoch verliefen die Installations-Arbeiten, die sie während diesen Zeitraums auf der 'Internationalen Raumstation ISS' tätigten, nicht einwandfrei.

So verloren sie ein Werkzeug, das in die weite Unendlichkeit des Weltraums flog. Die beiden Astronauten werden noch ungefähr 20 Wochen auf der ISS verweilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltrekord, Kilometer, Höhe, Sensation
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?