11.03.01 17:48 Uhr
 1.269
 

Ungewollte Sensation: Weltrekord in mehreren hundert Kilometern Höhe

Sie übten einfach nur ihren Beruf aus und stellten so einen fantastischen Rekord auf: Die amerikanischen Astronauten Susan Helms und James Voss haben mit einem Weltraumspaziergang, der 8 Stunden und 56 Minuten dauerte, einen Rekord aufgestellt.

Der alte Rekord lag bei 8 Stunden und 29 Minuten. Jedoch verliefen die Installations-Arbeiten, die sie während diesen Zeitraums auf der 'Internationalen Raumstation ISS' tätigten, nicht einwandfrei.

So verloren sie ein Werkzeug, das in die weite Unendlichkeit des Weltraums flog. Die beiden Astronauten werden noch ungefähr 20 Wochen auf der ISS verweilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltrekord, Kilometer, Höhe, Sensation
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gina-Lisa Lohfink muss Dschungelcamp verlassen
Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland
Pressesprecher von Donald Trump: "Es ist unsere Absicht, Sie nie anzulügen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?