11.03.01 17:24 Uhr
 46
 

Weitere Ministerin gegen Zwang zu Gentests

Wie hier schon früher berichtet, plant die Bundesjustizministerin einen Gesetzesentwurf gegen unfreiwillige Gentests.

Sie hat jetzt Verstärkung von Ministerin Schmidt bekommen, die sich ebenfalls für ein solches Verbot einsetzt.

Schmidt (SPD) fordert eine Verschreibungspflicht für Gentests, und dass nur die Patienten Zugriff auf die Ergebnisse bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmiddy123
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Weite, Zwang, Gentest
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Rechtsextremer Front National bekommt wohl Millionen aus Russland
Umfragewerte der AfD brechen ein: Nur noch acht Prozent
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
NRW: Schüler sollen für Erdogan ihre Lehrer ausspionieren.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?