11.03.01 15:05 Uhr
 968
 

Microsoft bekommt Konkurrenz aus China

Eine chinesische PC-Firma (TCL) will Microsoft Konkurrenz machen und ihr derzeitiges Monopol gefährden. Laut einer Nachrichtenagentur soll jeder neue Computer mit einem Betriebssystem „Rote Fahne 2.0“ ausgeliefert werden.

Das neue Betriebssystem basiert auf der Linuxgrundlage und arbeitet mit chinesischer Schrift. Zu dieser Entwicklung kam es, weil die chinesische Regierung Windows in Frage stellte und eine Alternative dazu suchte.

Die chinesische Regierung will bereits dieses Jahr die Nutzung von Linux erlassen.


WebReporter: Pecy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Microsoft, Konkurrenz
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?