11.03.01 12:47 Uhr
 10
 

Papst fordert eine Ende des Terroismus

Angesichts der Gewalt in Spanien hat nun der Papst für eine Ende des Terrorismus in Spanien aufgerufen.

Dieses tat er während der Seligsprechung von 233 im Bürgerkrieg Ermordeten.

Er verurteilte den Terror als 'Feind der Menschheit' und meinte, er entspringe 'perverser Logik'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ende, Papst
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?