11.03.01 12:35 Uhr
 9
 

Agrarpolitik war verfehlt - sie soll geändert werden

Dieses meinte die nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerin Bärbel Höhn.

In der Vergangenheit soll immer nur auf Masse geachtet worden sein und die Gesundheit wurde vernachlässigt.

Nun soll eine Wende herbei kommen, fordert sie. So soll sich die Landwirtschaftspolitik in Zukunft an den Verbraucher richten, und dessen Gesundheit als oberstes Ziel setzen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Agrar
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Belastung für Partei": AfD-Spitze rückt von rechtem Björn Höcke ab
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Stewart spricht in "The Emoji Movie" das Scheißehaufen-Ideogramm
Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?