11.03.01 10:51 Uhr
 21
 

Daum-Syndrom: Leidet die ganze Bundesliga darunter?

Die Mannschaften unter den ersten sechs der Bundesliga produzieren zur Zeit nicht sehr berauschendes. Grund? Vielleicht die Favoritenrolle. Daum hatte selbst einige Male versucht, Meister zu werden, aber in der Favoritenrolle klappte es natürlich nie.

Die Favoritenrollen-Niederlagen werden als 'Daum-Syndrom' bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zeitungsosterhase
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Syndrom
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?