11.03.01 09:54 Uhr
 187
 

Altkanzler Kohl: Steuerhinterziehung während Spendenaktion

Grade wurde das Ermittlungsverfahren wegen Untreue eingestellt, doch es wartet schon neuer Ärger.

Kohl wird von einem Münchner Rechtsanwalt und Steuerexperten beschuldigt, während seiner Spendenaktion rund 1,2Mio DM Steuern hinterzogen zu haben.

Kohl hatte die Spenden gesammelt, um für die 6,3Mio DM Strafe aufzukommen, die seine Partei zu zahlen hat.

Der Steuerexperte sah dies anders und erhob Anklage, da er der Meinung ist, das gesammelte Geld dürfe man nicht als Parteispende werten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Spende, Steuerhinterziehung, Altkanzler
Quelle: www.morgennews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?