11.03.01 04:46 Uhr
 173
 

Zwei Mädchen (ca 10 und 13) überfallen Bank

Zwei kleine Mädchen versuchten am 8.3.01 mit Hilfe einer Schusswaffe einen Geldboten der Volksbank zu überfallen. Die beiden sollen zwischen 9 und 15 Jahre alt sein.

Der Geldbote konnte dies aber durch sein mutiges Verhalten verhindern. Dadurch verloren die Mädchen ihre Waffe und ihre Masken.

Beide sind weiterhin auf der Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 00super
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Bank
Quelle: www.boulevardbaden.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf
Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?