10.03.01 22:03 Uhr
 331
 

Das sollen die Trümpfe von Napster sein? Service, Qualität, Handhabung

Thomas Stein ist Bertelsmann- Manager bei BMG. Er sieht für das kommende neue Napster eine gute Zeit voraus. Stein beruft sich dabei auf die enorme Präsenz sowie den Bekanntheitsgrad von Napster.

Auch nach der Legalisierung werde man die Nummer Eins sein. Zur Zeit hat Napster 60 Millionen Nutzer weltweit. Die Schwerpunkte für Napster, um Musik im Netz zu verkaufen, sieht Stein beim Service, der Qualität und der guten Benutzerfreundlichkeit.

Das Verfahren:
Am Freitag haben sich beide Seiten vor einem Schlichter getroffen, um eine Schadenssumme auszuhandeln, die der Musikindustrie entstanden sein soll, durch die Napsternutzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Service, Qualität
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?