10.03.01 20:56 Uhr
 23
 

Griechenland entsetzt über Kunstraub im Britischen Museum

Bereits im November letzten Jahres wurde im Britischen Museum eine Marmorhand vom Relief eines 2400 Jahre alten Apollo-Tempels abgebrochen und gestohlen. Das gab erst heute der Museumsdirektor bekannt.

Sofort gab es Proteste aus Griechenland, von wo schon seit langem die Rückführung des antiken Kulturerbes gefordert wird.


WebReporter: Ranata
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Griechenland, Museum, Kunst, Grieche
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?