10.03.01 18:25 Uhr
 20
 

Die Lebensmittel-Alchemisten - Kunstfleisch aus Pflanzen

Holländische Lebensmittel-Alchemisten haben großes vor: sie wollen das 'fleischlose Fleisch' erfinden.

Ihr 'Profetas'-Projekt hat sich vorgenommen, mit einem Kunstfleisch auf pflanzlicher Basis den Lebensmittelmarkt demnächst zu revolutionieren.

Sie wollen mit ihren Produkten, deren Eiweiß aus Weizen, Bohnen, Pilzen oder Soja kommt, bis zu 40 % des Fleischmarktes überflüssig machen bzw. ersetzen.

Hackfleisch und Wurst sind heute schon kein Problem, aber ein gutes Steak bereitet Probleme.

Beteiligt an dem Projekt sind aber nicht nur Wissenschaftler mehrerer holländischer Universitäten, sondern auch die Konzerne DSM und Unilever.

Das Kunstfleisch soll nicht nur eingefleischte Vegetarier, sondern alle überzeugen können.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Kunst, Lebensmittel, Pflanze
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?