10.03.01 16:38 Uhr
 36
 

Verdacht auf Untreue - Gegen Ex-Mannesmann-Chef wird ermittelt

Gegen den Ex-Mannesmann-Chef Esser
wird ein Ermittlungsverfahren wegen Untreue eingeleitet.
Esser ist nicht der Einzige, dem dies zustößt. Gegen zahlreiche weitere Mitglieder des Vorstandes wird ebenfalls ermittelt.

Grund dafür ist die Übernahme Mannesmanns durch Vodafone.
Esser, der sein Amt Mitte letzten Jahres ablegte, kassierte eine Abfindung von 60 Millionen Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Ex, Verdacht, Untreue, Ex-Mann
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam
Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Saarbrücken: Überraschung - zur Filmfestivaleröffnung erscheint Maas und Wörner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?