10.03.01 16:38 Uhr
 49
 

AOL gewinnt Berufungsverfahren im Fall Musik-Raubkopie nicht

AOL hat das Berufungsverfahren verloren. Die Klage hatte die Firma HitBit eingereicht und AOL wurde damals verurteilt. Jetzt muss 100.000 DM gezahlt werden.

HitBit hatte illegale MIDI-Files auf AOL Seiten gefunden und forderte diese zu entfernen. AOL wollte aber darauf nicht eingehen.

AOL will nun wahrscheinlich nochmal vor das Bundesgericht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: a.d.e.m.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik, Fall, Beruf, Raubkopie, Berufung
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?