10.03.01 14:14 Uhr
 353
 

Berlin ist die Hochburg der Linksextremen

Berlin ist die Hauptstadt der linken Revolutionäre in Deutschland. Im Bericht des Innenministeriums wird die Stad als als Hochburg der Linksextremen geoutet. Die Straftaten der Linksextremen ist in Berlin dreimal so hoch wie die des rechten Spektrums.

Insgesamt wurden im letzten Jahr 849 Straftaten aktenkundig. Die Zahl der Körperverletzungen habe sich verdoppelt. Jeder fünfte gewaltbereite Linksextremist der Republik wohnt in Berlin.

Doch auch die Rechten machen dem Politiker wieter Sorgen: Die Zahl ihrer Straftaten weist ein 'Plus' von 40% auf. Dazu gehören auch Schmierereien und 'Sieg Heil' Rufe.


WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?