10.03.01 13:46 Uhr
 31
 

USB-Netzwerk - ganz ohne PC - Namens: "On the Go"

Bisher ist in der Struktur, für die Verbindung von Geräten über USB-Schnittstelle immer noch ein PC notwendig. Das soll sich nun ändern, denn die Entwicklung eines neuen Datenprotokolls soll die Lösung sein.

An der Entwicklung arbeiten viele Firmen mit so z.B. Hewlett-Packard, Palm, Intel und Microsoft, Ericsson, Qualcomm.

Sie alle wollen eines erreichen, das man z.B. ein Handheld-PC mit anderen Geräten, wie Digitalkamera direkt verbinden kann ohne als Steuergerät einen PC benutzen zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Name, Netzwerk, USB, Go
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?