10.03.01 12:17 Uhr
 12
 

Torloses Remis in Osnabrück

Am gestrigen Freitag kam der VfL Osnabrück in der 2.Bundesliga nicht über ein torloses Unentschieden gegen RW Oberhausen hinaus.

Vor knapp 15000 Zuschauern und prächtiger Stimmung boten beide Mannschaften jedoch Fußball zum Abgewöhnen. Zerfahrenheit und viele Fehler prägten das Spiel.

Im Abstiegskampf ist dieser eine Punkt für den VfL eindeutig zu wenig. Trotzdem ist man in der Rückserie bislang ungeschlagen und will diesen Trend auch in Mainz fortsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lasso224
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Osnabrück, Torlos
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?