10.03.01 09:17 Uhr
 31
 

The Who's "Quadrophenia" - aus einer LP wird ein Musical

Die Geschichte von 'Quadrophenia', einem Album von The Who, wird neu geschrieben. Die Eckdaten, 1973 Erstveröffentlichung, 1979 Verfilmung der LP, werden um einen neuen Meilenstein ergänzt: Die LP ist nun Basis einer Musical-Produktion.

Kein Geringerer als Trevor Nunn, Erfolgsproduzent und Direktor des National Theatre in London, hat den Plänen, ein Skript und einen neu adaptierten Score zu entwickeln, grünes Licht gegeben.

Joe Penhall wird für das Skript verantwortlich zeichnen. Man erhofft sich einen Erfolg, der an die legendären 'Tommy'-Inszenierungen anschließen soll.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musical
Quelle: www.dotmusic.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?