10.03.01 05:17 Uhr
 18
 

Vorfälle durch Rechtsextremisten bei Bundeswehr nimmt enorm zu

Die Bild berichtet, daß die Zahl rechtsextremer Delikte bei der Bundeswehr enorm gestiegen seien. Im Jahr 2000 seien die Vorfälle um 45% gestiegen (196 Fälle).

Einmal soll zum Beispiel ein farbiger Gefreiter von einem betrunkenem Obergefreitem geschlagen und beschimpft worden sein. Eine Ermittlung durch die Staatsanwaltschaft läuft und die Entlassung bei der Bundeswehr wurde bereits durchgeführt.