10.03.01 03:41 Uhr
 151
 

Urteil: Hacker darf während Haft die Gefängnis-PCs programmieren

Dennis Moran alias 'Coolio', 18-jähriger Hacker aus den USA ist nun zu einer 9-monatigen Freiheitsstrafe verurteilt worden, nachdem er bei diversen Webseiten eingedrungen war und Daten sowie Design verändert hatte.

Während der Zeit im Gefängnis muß er aber auf den Compuet nicht verzichten: Der Richter erteilte ihm die Auflage, die Zeit in Haft sinnvoll zu nutzen und bei der Programmierung der Computer der Haftanstalt zu helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Urteil, Haft, Gefängnis, Hacker
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mindestlohn-Gegner Andrew Puzder von Trump zum Arbeitsminister ernannt
Kurz vor Weihnachten: Amazon-Mitarbeiter streiken in zwei Versandzentren
Batman-Film mit Ben Affleck wird noch vor "Justice League 2" gedreht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?