10.03.01 03:41 Uhr
 151
 

Urteil: Hacker darf während Haft die Gefängnis-PCs programmieren

Dennis Moran alias 'Coolio', 18-jähriger Hacker aus den USA ist nun zu einer 9-monatigen Freiheitsstrafe verurteilt worden, nachdem er bei diversen Webseiten eingedrungen war und Daten sowie Design verändert hatte.

Während der Zeit im Gefängnis muß er aber auf den Compuet nicht verzichten: Der Richter erteilte ihm die Auflage, die Zeit in Haft sinnvoll zu nutzen und bei der Programmierung der Computer der Haftanstalt zu helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Urteil, Haft, Gefängnis, Hacker
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?