10.03.01 13:59 Uhr
 27
 

MCLaren und Ferrari sprengen Milliardengrenze

Nur die Stärksten überleben. Dieses Prinzip aus der Biologie gilt auch für die Motorsport-Königsklasse. Jedes Jahr verpulvern die Teams Aber-Millionen, um sich mit den WM-Titel schmücken zu können.

Zum ersten Mal sprengen in diesem Jahr die beiden Top-Teams die Schallgrenze von einer Milliarde Mark.

Da mutet der 100 Millionen-Etat von Prost wie 'Peanuts' an. Die Schere zwischen Groß und Klein klafft immer weiter auseinander.


ANZEIGE  
WebReporter: Yatar
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?