10.03.01 01:03 Uhr
 70
 

Frauen flirten besser

Österreichische Wissenschaftler glauben herausgefunden zu haben, dass Frauen unbewusst auch dann sexuelle Signale aussenden, wenn sie kein Interesse an einem Mann haben. Dies soll unbewusst stattfinden, um den Mann auf sich aufmerksam zu machen.

Die echten Gefühle zeigen die Frauen erst im Laufe der Gespräche, wie die Beobachter feststellten. Ferner geht aus dieser Untersuchung vor, dass Frauen das Gespräch dominieren und die Vorgehensweise des Mannes indirekt beeinflussen.

Beispielsweise kann ein Kopfnicken der Frau den Mann dazu bringen, das Gespräch weiterzuführen. Ein entsprechendes Gegenbeispiel konnte bei den männlichen Geschöpfen nicht beobachtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pecy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?