09.03.01 23:21 Uhr
 109
 

Gewinnung von Sauerstoff im All

Astronauten müssen im Weltraum auch mit Sauerstoff versorgt werden. Die sicherste aller Erzeugungsmethoden welches auch in U-Booten verwendet wird, ist die Gewinnung von Sauerstoff aus Wasser. Es wird dafür nur elektrischer Storm benötigt.

Ein Liter Wasser erzeugt dabei mehr als 600 Liter des lebensnotwendigen Sauerstoffes. Gespalten wird das Wasser mit Hilfe eines Elektrolysators, der als Nebenprodukt Wasserstoff erzeugt. Dieser wird anschließend in das All geblasen.

Ferner gibt es die nicht ungefährliche Erzeugung über sogenannte Kerzen, die aus Lithium, Chlor und Sauerstoff bestehen. Jene Erzeugen bei einer Verbrennung nur 300 Liter Sauerstoff pro Kilogramm und werden auch nur als Notvorrat mitgeschleppt.


WebReporter: Pecy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gewinn, All, Sauer, Sauerstoff
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?