09.03.01 21:51 Uhr
 8
 

Malysz gewinnt Weltcup

Adam Malysz hat das heutige und letzte Weltcupspringen in Trondheim gewonnen und ist somit Weltcupsieger.
Er sprang heute 116 und 138,5 m weit.
Schmitt wurde heute nur 18ter. Malysz löste Schmitt somit als Gesamt-Weltcupsieger ab.


Christoff Duffner war bester Deutscher mit Platz 11.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tenchy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell