09.03.01 21:36 Uhr
 131
 

Game of Death - neuer Ego-Shooter vom deutschen Horror-Papst

Es ist das Projekt von Jörg Buttgereit, ein beliebter Horrorspezialist. Er und das Team von BURNS arbeiten an einem neuen Ego-Shooter namens 'Game of Death'.

Es ist eine Anlehnung an große Serienkiller wie Charles Manson oder Albert Fish. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Opfers und versucht mit aller Macht den Serienkillern auf die Pelle zu rücken.

Story:
Man erleidet einen Autounfall und liegt im Koma. Dieses Koma löst Träume aus und man befindet sich in einer anderen Welt. Dort leben die Massenmörder und von ihnen getötete Menschen. Sie müssen die Massenmörder in dieser Welt umbringen.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Game, Papst, Horror, Shooter, Ego-Shooter, Death
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?