09.03.01 21:33 Uhr
 6
 

Maul- und Klauenseuche: zweite Welle in Großbritannien

Inzwischen sind bereits 123 Höfe in Großbritannien von der Maul- und Klauenseuche (MKS) befallen, damit breitet sich die MKS weiterhin rasant aus.

Auch in Gegenden, die bislang völlig verschont wurden, brach die Seuche inzwischen aus.

Der britische Chef-Veterinär Jim Scudamore spricht von einer zweiten Welle der MKS, die jetzt vor allem die Rinderbestände befällt. Bislang waren vor allem Schafe betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Welle
Quelle: www.medizin-forum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?