09.03.01 18:36 Uhr
 7
 

Nun doch: Italienische Wissenschaftler wollen einen Menschen klonen

In Italien haben Forscher angekündigt einen Menschen zu klonen!
Begründung seitens der Wissenschaftler: Dies geschehe um unfruchtbaren Paaren zu helfen, Kinder zu bekommen. Nicht auszuschließen sind jedoch Mutationen, wie z.B. ein 7-8 kg Klon bei der Geburt.

Die Wissenschaftler sind zuversichtlich und wollen den Versuch so schnell wie möglich durchführen um ihn nicht in falsche Hände geraten zu lassen, so einer der Forscher.

Schon jetzt wird das Vorhaben von allen Seiten verurteilt und als unmenschlich und unmoralisch bezeichnet.
Auch die Zahl der zum Erfolg nötigen Versuche bei Klon-Schaf Dolly (nämlich 280!) lässt Wissenschaftler aus aller Welt protestieren.


WebReporter: X-man2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Mensch, Italien, Wissen, Wissenschaftler
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indische Zeitung lobt die AfD: "Potenziell belebende Herausforderung für Berlin"
Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
CSU-Wahldebakel: Immer mehr Parteimitglieder fordern Rücktritt Horst Seehofers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?