09.03.01 17:49 Uhr
 1
 

Bewaffneter Bankräuber auf der Flucht

Nachdem am Mittwoch nachmittag in Arsbeck (Kreis Heinsberg) eine Bank überfallen wurde, ist einer der beiden bewaffneten Täter weiterhin flüchtig.

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnte die Polizei das Fluchtfahrzeug ausfindig machen und einen Täter mitsamt der Beute festnehmen.
Der zweite Täter floh zu Fuß und wurde bislang noch nicht festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A_Feger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Fluch, Bankräuber
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?